Aktuelle Meldungen

« Neuere Meldungen

Ältere Meldungen »

16 Jahre „Lions Teller“

Auch für das vergangene Schuljahr stand der Lions Club Pulheim zu seinem Versprechen, für den Ganztagsunterricht in den Grundschulen das Mittagessen für Schüler aus bedürftigen Familien mit zu finanzieren. Auf Initiative des damaligen Präsidenten, Professor Wolfgang Dieter Lebek, wurde im Jahr 2005 die Dauerspende „Lions-Teller“ ins Leben gerufen.


Mittlerweile wurden im Rahmen dieser Initiative rund 135. 000 Euro zur Finanzierung des Mittagessens von 
Pulheimer Kindern und Jugendlichen durch den Lions Club beigesteuert. 
 

 Das Geld der Lions erhält der GiP e.V. („Ganztag in Partnerschaft“) ehemals „Ganztag in Pulheim“zweckgebunden für die Finanzierung des Mittagessens in den schulischen Ganztagsangeboten und soll bedürftigen Schülerinnen und Schülern eine warme Mahlzeit ermöglichen. 

 

Den Pulheimer Ganztagsschulen geht es im Zusammenhang mit der Einnahme eines warmen und gesunden Mittagessens nicht nur um die reine Nahrungsaufnahme. Für alle Schulformen ist das gemeinsame Mittagessen eine wichtige Sozialerfahrung mit der Möglichkeit, untereinander auch außerhalb der geregelten Lernzeiten Kontakt zu pflegen und sich über persönliche Dinge auszutauschen. Das Essen ist ein wichtiger Bestandteil in einem geregelten schulischen Tagesablauf und trägt dazu bei, dass am Nachmittag wieder gute Voraussetzungen für weiteres Lernen geschaffen werden.

26.09.2021

© 2021 Lions-Club Pulheim

Lesezeichen hinzufügen: